Aktuelles

Stand 12.11.2017

Nächster Termin:

 

Siehe auch unter der Rubrik "Termine" 

MFC Schulferienprogramm "Wir bauen einen Fighter Buggy" 04.08.2017

Tamiya Fighter-Cup Finale in Sonneberg 2017

Auch dieses Jahr war der MFC wieder beim Fighter-Cup.

Vertreten wurde er von den beiden Super-Stock Fahrern Lars Pache und Nils Melber.

Nachdem am Donnerstag die Rennstrecke den ganzen Tag nass war, und somit nicht richtig trainiert werden konnte, war der Raceway an den restlichen Tagen trocken, und das Rennen fand mit über 200 Teilnehmern wie geplant statt.

Onroad konnte Lars und Nils Platz 29 und 42 einfahren. Offroad glänzte Lars mit Rang 9.

In der Gesamtwertung bedeutet dies Platz 14 für Lars, der somit für nächstes Jahr bereits qualifiziert ist, und Platz 55 für Nils, dessen Fighter beim Offroad-Rennen leider wegen technischer Probleme ausgefallen war. Nils konnte bei der Wahl der schönsten Karosserie einen Pokal holen.

Das war wieder ein tolles Wochenende in Sonneberg (Thüringen), und ich kann jedem einigermaßen ambitionierten Fighter-Fahrer empfehlen, an einem Qualifikationsrennen mitzumachen und dann in Sonnberg beim Deutschlandfinale teilzunehmen.

 

Jochen Melber

ENDSTAND VEREINSMEISTERSCHAFT 2017

Tabelle nach Fighter Reglement Stand vom 01.08.2017

Tabelle offene Klasse Stand vom 01.08.2017

Neu ab dem Jubiläumsjahr 2016 ist die Rennklasse "offen"
In der Klasse "offen" können die Mitglieder 4WD, 2WD, Marke, Reifen, Li-Po Akkus und BL-Motoren nach belieben fahren.

Wir gratulieren dem Vereinsmeister 2017 nach Fighter Reglement und in der offenen Klasse.

 

Ralf Haas aus Kleinglattbach zur erfolgreichen Saison.

 

Ein Garant für spannende Vereinsmeisterschaftsläufe, auch in 2018,

sind die eng beieinanderliegenden Rundenzeiten der Favoriten.