Schulferienprogramm

Formel 1 – Fieber beim Ferienprogramm des MFC Cleebronn

36 Rennfahrer folgten dem Aufruf des MfC Cleebronn beim Ferienprogramm ihre Boliden beim „Großen Preis von Cleebronn“ zu starten. Die Fahrer/innen zeigten sich bis in die Haarspitzen motiviert und wollten den vakanten Titel des „Schnellsten vom Flegga“ gewinnen. 

Um für das Rennen gut gewappnet zu sein, fuhren die Teilnehmer mit Elektromodellen zunächst verschiedene Geschicklichkeits- und Hindernisparcours. Wer kann mit dem elektrischen Schaufelbagger am besten umgehen, wer absolviert als Schnellster die Slalomstrecke?  Für die Cleebronner Fahrer war es kein Problem punktgenau mit dem Modelltraktor umzugehen. Ebenso keine Schwierigkeiten für die Kinder das Segelflugmodell sicher auf die Landebahn zu bringen. Bester Geschicklichkeitsfahrer war Jan Hammer.  

Die Luft brannte – Rennfieber ! Das Qualifying – die Favoriten in Front mit den ersten Plätzen. Aber hält das Wetter?  Sorgenfalten der Fahrer in Richtung Himmel. Regnet es? Intermediate-Reifen oder Slicks, dass war hier die Frage. Start im Finale, viele Crashs,  zahlreiche knallharte Überholmanöver und etliche Positionswechsel sorgten auf dem engen Kurs für viel Abwechslung und Spannung. Nach packenden Runden feierte Silas Fiedler in einem turbulenten Rennen seinen ersten Sieg auf der Cleebronner Rennstrecke, vor seinem Teamkollegen Finn Fiedler und Lukas Mogler als Drittplatzierter. In der Mädchenserie gewann Carina Seyb vor Lena Mogler, die in einem bravourösen geführten Rennen nur von der Favoritin und diesjährigen Sonneberg-Teilnehmerin in Schach gehalten werden konnte.

 

Lukas Mogler

 

Bilder sind unter Galerie --> 2014 zu finden

Schulferienprogramm MFC 2014

Freitag, 15. August 2014


Fahren mit ferngesteuerten Modellbauautos
Kommt  zum  Sommerferien-Cup!  Es  wartet  ein  Zeittraining,  Slalomläufe,  ein
Geschicklichkeitslauf  und  die  Endläufe  auf  euch.  Zeig  uns,  dass  du  der  oder  die
Schnellste vom „Flegga“ bist!

 


Treffpunkt:  14 Uhr an der Alten Kelter (bei gutem Wetter bei der Skaterbahn an der Grundschule)
Ende:          18 Uhr (je nachdem wo es stattfindet)
Alter:          7 bis 15 Jahre
Teilnehmerzahl:    unbegrenzt, Anmeldung erforderlich
Mitbringen:    wenn vorhanden eigenes Modellauto 1:10, Elektro-Buggy, Akkus/Ladegerät

Anmelden bitte bei der Gemeinde Cleebronn.